Seite wählen
vorfiltration bei umkehrosmose

Viele Anwendungen auf Schiffen benötigen für den Betrieb Wasser. Dabei ist besonders der Bedarf an Trinkwasser und Brauchwasser hoch. Insbesondere größere Kreuzfahrtschiffe können einen außergewöhnlichen Wasserbedarf von mehr als einer Million Liter pro Tag haben. Solche Bedarfsmengen werden von bordeigenen Entsalzungsanlagen gedeckt, die das ungenießbare Meerwasser in frisches Trinkwasser verwandeln.In diesem Verfahren entfernen SAB-Filter zuverlässig Partikel vor dem Umkehrosmose-System, welches das Salz und andere Mineralstoffe eliminiert.

Zuverlässiger Schutz des Umkehrosmose-Systems und der zugehörigen Membranen
Eliminierung von Algen und sonstigen Mikroorganismen
Kompaktes und modulares Design

GEORG SCHÜNEMANN GMBH

BUNTENTORSDEICH 1

28201 BREMEN

info@sab-bremen.de

Tel.: +49(0)421-5 59 09-0

Fax: +49(0)421-5 59 09-40

FÖRDERUNG

 

 

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner