Seite wählen
notatemluftsysteme

Wenn die Luft an Bord eines U-Bootes verunreinigt ist (z.B. durch Rauch) oder wenn das U-Boot geflutet ist, atmet die Besatzung aus dem integrierten Notatemluftsystem. Dieses System besteht hauptsächlich aus Atemluft-/ Atemgasflaschen, einer Druckminderstation (BIBS), die die Atemluft/ das Atemgas auf einen Druck reduziert, mit dem die Atemmasken arbeiten können und den Kupplungen für die Atemmasken. Die Notatemluftdruckminderstation (BIBS) muss äußerst genau und zuverlässig arbeiten.

Integrierte BIBS-Station

Die integrierte BIBS-Station der Georg Schünemann GmbH enthält alle wichtigen Komponenten der Notatemluftanlage. Sie mindert den Flaschendruck um Atemmasken an die Kupplungen anschließen zu können. Die Volumenströme sind dabei deutlich höher als bei herkömmlichen BIBS-Stationen, um mehr Besatzungsmitglieder unter höherem Umgebungsdruck versorgen zu können. Anstelle der in der Vergangenheit verwendeten Membrandurchstoßventile- die problematisch im Handling und im Service waren- werden hier zweistufige langsam öffnende Ventile verwendet. Zusätzlich beinhaltet die integrierte BIBS-Station Anschlüsse für HIS-Controller oder HABETAS-Systeme, Tauchflaschenfüllanschlüsse, Anschlüsse für die Kupplungen im Turm, etc..

Standard BIBS-Station

Die Standard BIBS-Station der Georg Schünemann GmbH ist den herkömmlichen BIBS-Stationen größen- und funktionsgleich. Dennoch sind damit deutlich höhere Volumenströme möglich. Diese Station ist ebenfalls mit zweistufigen langsam öffnenden Ventile ausgestattet. Sie ist als Austauschgerät und als Ergänzung zu integrierten BIBS-Stationen auf neuesten U-Booten mit zwei Abteilungen seit Jahren erfolgreich im Einsatz.

Komponenten

Die Georg Schünemann bietet alle Komponenten der Integrierten BIBS-Station auch als Einzelkomponenten an:

  • Langsam öffnendes Betätigungdventil
  • Druckminderer mit Sicherheitsventil für die Versorgung der Taucherflaschenfüllventile
  • Taucherflaschenfüllventil
  • Druckminderer mit Sicherheitsventil für die Versorgung der HIS-Controler

Zusätzlich beliefern wir die Werften und Marinen weltweit seit Jahrzehnten mit den verschiedensten sonstigen Komponenten der Notatemluftanlage:

  • Bordventil
  • Filter
  • Sicherheitsventile
  • Absperr- und Regelventile
Tests

Die Georg Schünemann GmbH betreibt verschiedenste eigene Prüfstände, um einen kompletten Nachweis der Druckfestigkeit, Dichtigkeit und Funktion unserer Notatemluftsysteme zu erbringen. In einem speziell dafür eingerichteten Behälter simulieren wir auch die Funktion bei unterschiedlichen Umgebungsdrücken.

GEORG SCHÜNEMANN GMBH

BUNTENTORSDEICH 1

28201 BREMEN

info@sab-bremen.de

Tel.: +49(0)421-5 59 09-0

Fax: +49(0)421-5 59 09-40

FÖRDERUNG

 

 

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner